MARINE+MARINE+

Wasserfiltersystem

MARINE+

2-stufige Filtration: Aktivkohleblockfilter + Ultrafiltrationsmembran inkl. Schnellwechselsystem

€117,99
MARINE+MARINE+

Ersatzfilter

MARINE+

2-stufige Filtration: Aktivkohleblockfilter + Ultrafiltrationsmembran inkl. Schnellwechselsystem

€79,99
MARINE CLASSIC+MARINE CLASSIC+

Wasserfiltersystem

MARINE CLASSIC+

2-stufige Filtration: Aktivkohleblockfilter + Mikrofiltrationmembran

€119,99
MARINE CLASSIC+

Ersatzfilter

MARINE CLASSIC+

2-stufige Filtration: Aktivkohleblockfilter + Mikrofiltrationsmembran

€64,99

Trinkwasseraufbereitung auf Booten

Ein Boot zu besitzen, bedeutet, Freiheit und Unabhängigkeit zu genießen. Diese sollte nicht bei der Wasserversorgung enden. Die staysafe MARINE+ Wasserfilter wurden speziell für die Nutzung auf Booten und Yachten konzipiert und bereiten Dein Wasser in Trinkqualität auf. Mache Schluss mit zusätzlich mitgeführtem Trinkwasser in Kanistern oder Flaschen. Sorge für sauberes Wasser direkt aus dem Hahn und spare Platz auf Deinem Boot oder Deiner Yacht ein. Ein Wasserfilter von staysafe verbessert nachweislich Geschmack, Geruch und Optik des Wassers aus Deinem Tank an Bord.

Egal, ob Du Wasser zum Duschen, zum Händewaschen, zum Geschirrspülen, zum Zähneputzen, zum Teekochen oder zum Kochen benötigst: Mit einem staysafe Wasserfilter kannst Du die Qualität Deines Wassers an Bord deutlich verbessern.

Mit Trinkwasseraufbereitung auf Deinem Boot immer auf der sicheren Seite

Wer mit seinem Boot oder seiner Yacht weitere Strecken als einen kurzen Tagesausflug plant, der weiß, wie wichtig die gesicherte Wasserversorgung auf hoher See ist. Wasser ist ein Grundnahrungsmittel und sollte stets in ausreichendem Maße vorhanden sein. Dabei gibt es inzwischen verschiedene Möglichkeiten, während einer Seereise an sauberes Wasser zu kommen. Die wohl geläufigste Option ist es, Wasser an der Küste zu kaufen. Oftmals kann Wasser auch im Hafen direkt mitgetankt werden. Doch dieses Wasser entspricht in den seltensten Fällen der deutschen Trinkwasserqualität. Aus diesem Grund kaufen viele Bootsbesitzer ihr Trinkwasser extra, abgefüllt in Flaschen oder Kanister. Der Nachteil ist, dass die Flaschen an Bord zusätzlichen Lagerplatz benötigen, der in den meisten Fällen nur begrenzt vorhanden ist. Eine Trinkwasseraufbereitung für das Wasser im Tank Deines Bootes kann bei diesem Problem Abhilfe schaffen. Mit einem MARINE+ Wasserfilter aus der TRAVEL-Serie von staysafe kannst Du die Wasserqualität an Bord Deines Bootes zuverlässig verbessern. Die Qualität des Wassers wird durch die Filtration in Geschmack, Geruch und Optik (Klarheit) nachhaltig gesteigert.

Das Wasserfiltersystem Marine+ verfügt zur Trinkwasseraufbereitung auf dem Boot zusätzlich zum obligatorischen Aktivkohlefilter über eine Ultrafiltrationsmembran. Das Wasser wird so in zwei Stufen gefiltert. Die Ultrafiltrationsmembran filtert dabei Mikroplastik bis zu 0,1 µ aus Deinem Wasser. Denn Mikroplastik wird leider zu einem immer häufigeren Schadstoff im Wasser.

Um Trinkwasser an Bord Deines Schiffes länger haltbar zu machen, wird dieses oft gechlort. Chlor gilt in dem Rahmen der Verwendung als gesundheitlich unbedenklich, doch den Geschmack des gechlorten Wassers empfinden manche Menschen als unangenehm. Bei der Trinkwasseraufbereitung durch einen staysafe Wasserfilter wird das Chlor aus dem Trinkwasser auf Deinem Boot herausgefiltert. Damit stellst Du sicher, dass Dir und Deinen Gästen das Wasser an Bord schmeckt.

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten für die staysafe MARINE+ Wasserfilter aus der TRAVEL-Serie

Du bist ein Selbstversorger, wenn es um Wasser auf offener See geht? Egal, ob Du Regenwasser auf einem Bimini oder im Großsegel sammelst, oder mit einem Wassermacher zur Seewasserentsalzung arbeitest: Sei Dir bewusst, dass dieses Wasser trotzdem Keime und Bakterien enthalten kann. Damit solltest Du Dir nicht die Zähne putzen, und selbst zum Geschirrspülen kann das Wasser zu verschmutzt sein. Auch möchtest Du Dich nicht mit Wasser, in dem sich Bakterien und Keime tummeln, waschen. Denn all dies kann zu Erkrankungen führen. Aus diesem Grund solltest Du auch als Selbstversorger nicht auf eine Trinkwasseraufbereitung durch einen Wasserfilter an Bord Deines Bootes verzichten. Die Installation eines Wasserfilters von staysafe an Bord gestaltet sich dabei maximal einfach und unkompliziert.

Mit einem staysafe Produkt filterst Du je nach Modell folgende Schadstoffe:

  • Chlor
  • Medikamentenrückstände
  • Bakterien und Keime (inklusive E. coli-Bakterien)
  • Schmutzpartikel und andere Verunreinigungen
  • Verfärbungen
  • Herbizide und Pestizide
  • Mikroplastik je nach Filter bis zu 0,1µ bzw. 0,15µ
  • sonstige Stoffe, die den Geschmack und das Aroma des Wassers beeinträchtigen

Zuletzt angesehen